Medical Honboard: Kardiologie

Chef- und Klinikärzte sowie niedergelassene Fachärzte der Kardiologie

Image title

Das WHO’S WHO Medical Honboard ist die Auswahl zehn bedeutender Kardiologen; bewertungsfrei, neutral und sachlich. Diese Mediziner bekleiden Spitzenpositionen, zählen zu den jeweiligen Kapazitäten in ihrem Gebiet, treten durch ihre Lehrtätigkeit oder ihre wissenschaftliche Arbeit in Erscheinung und somit in das Licht der öffentlichen Wahrnehmung.


Prof. Dr. med. Detlev Ganten: Berlin
Bluthochdruckforscher u. Pharmakologe, hormonale Regulation des Blutdrucks / Renin-Angiotensin-System, u. molekulare Genetik von Herz-Kreislauferkrankungen

Prof. Dr. med. Birgit Hailer: Essen
Innere Medizin u. Allgemeinmedizin, Angiologie, Kardiologie, Internistische Intensivmedizin, Hypertensiologin DHL

Prof. Dr. med. John Hess: München
Komplexe angeborene Herzfehler vom Säuglings- b. Erwachsenenalter. Chronischer Sauerstoffmangel d. Herzmuskel. Therapie v. Lungenhochdruck. Kathetereingriffe

Prof. Dr. Dr. med. Harald Kaemmerer: München
Diagnose u. Therapie v. angeborenen Herzfehlern i. Kinder u. Erwachsenenalter

Prof. Dr. med. Volker Kühlkamp: Konstanz / Kreuzlingen (CH).
Therapie Rhythmusstörungen; Katheterablatio; Inplantation v. Dreikammersystemen. Vorhofflimmern

Prof. Dr. med. Horst Sievert
: Frankfurt a.M.
Interventions-Kardiologie u. Interventions-Angiologie, Katheterverschluss v. Herzscheidewanddefekten ohne Okkluder

Dr. med. Fokko de Haan: Solingen
Herzmuskelschwäche, genetische Herzfehler

Prof. Dr. med. Rainer Wessely: Köln
Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie, Leiter des Zentrums für Herz- und Gefäßmedizin Köln



Das WHO'S WHO Medical Honboard
google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html