Biografie

Hermann Bahlsen Jr.

Der Ingenieur zählt zur dritten Generation des gleichnamigen Familienunternehmens, das seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert mit dem "Leibniz Keks" und anderen Dauerbackwaren deutsche Konsum- und Wirtschaftsgeschichte schreibt. Als Enkel des Firmengründers war Hermann Bahlsen Junior 1956-1996 in leitender Position für die H. Bahlsens Keksfabrik KG in Hannover tätig, um dann die Kapitalanteile und Geschäftsführung ausländischer Tochterunternehmen des Konzerns zu übernehmen...

Menschen und Marken
Hermann Bahlsen wurde am 6. November 1927 in Hannover geboren.

Sein Vater, Hans Bahlsen, war der älteste Sohn des Gründers der gleichnamigen Keksfabrik, Hermann Bahlsen Sr. Nach der Schule wurde Hermann Bahlsen Jr. im Zweiten Weltkrieg zum Militärdienst eingezogen. Nach Kriegsende absolvierte er ein Praktikum bei der Deutschen Bank. Nachdem er 1947 das Abitur nachgeholt hatte, nahm Bahlsen 1948 ein Maschinenbau-Studium an der TU Hannover auf. Durch einen Studienaufenthalt an der Northwestern University in Evanston erlangte er in den USA den Master-Abschluss.

Während des Studiums, das er 1954 abschloss, war Bahlsen vorübergehend als Praktikant bereits für das Familienunternehmen tätig. 1956 wurde Bahlsen zum Leiter der Produktionsstätte in Barsinghausen berufen. Als sein Vater 1959 verstarb, übernahm er dessen Funktion des geschäftsführenden Gesellschafters der "H. Bahlsens Keksfabrik KG". Bahlsen stieg 1976 zu einem der persönlich haftenden Gesellschaftern des Unternehmens auf. Unter der langjährigen Führung seines Onkels, Werner Bahlsen, war der Süßgebäck-Produzent im Zuge von Wirtschaftswunder und Etablierung der Wohlstandsgesellschaft im westlichen Nachkriegsdeutschland kontinuierlich expandiert.

Nach der Wende von 1989/90 kamen Beteiligungen in den neuen Bundesländern und in Osteuropa hinzu. Auch in den USA kaufte sich das Unternehmen in die Lebensmittelbranche ein. Infolge eines Familienstreits über den künftigen Kurs der Geschäftsführung wurden die Geschäftsbereiche des Konzerns 1993 zwischen den Eignern aufgeteilt. Bahlsen schied aus der aktiven Unternehmensführung aus, wobei er jedoch persönlich haftender Gesellschafter blieb. Sein Vetter Werner Michael Bahlsen, Sohn des langjährigen Unternehmensführers Werner Bahlsen, sollte für den Bereich Finanzen zuständig sein und als Sprecher der Geschäftsleitung fungieren.

Dessen Bruder Lorenz Bahlsen wurde als persönlich haftender Gesellschafter in die Geschäftsführung berufen und sollte den Bereich Snack-Produkte leiten. Nach weiteren Auseinandersetzungen trat Bahlsen 1996 aus dem deutschen Kerngeschäft aus, um künftig die Anteile ausländischer Tochterunternehmen, insbesondere der Austin Quality Foods in North Carolina, zu übernehmen. Die Geschwister Werner M. Bahlsen, Lorenz Bahlsen und Andrea von Nordeck übernahmen alle Kapitalanteile des deutschen Unternehmens.

Bahlsen wurde mit dem Großen Ehrenzeichen und dem Großen Silbernen Ehrenzeichen der Republik Österreich geehrt.

Hermann Bahlsen Jr. ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern.


Menschen und Marken

NameHermann Bahlsen Jr.

Geboren am06.11.1927

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortHannover (D).