Biografie

Neo Rauch

Der deutsche Maler zählt als einer der Hauptvertreter der "Leipziger Schule" zu den populärsten Künstlern unserer Zeit. Insbesondere in den USA avancierte Neo Rauch zum Star des Kunstmarktes. Dabei führte der "Ost-West-Maler", nach der Auflösung der "Young British Artists" -Manie, die mit dem Galeristen Charles Saatschi Einzug gehalten hatte, die realistische und figürliche Malerei zur Renaissance. Vom August 2005 bis Februar 2009 war er Professor an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst...
Neo Rauch wurde am 18. April 1960 in Leipzig geboren.

Beide Eltern starben im Mai 1960 bei einem Zugunglück. Darauf wuchs Rauch bei seinen Großentern in Aschersleben bei Magdeburg auf. Nach Abschluss der Schule mit Abitur studierte Rauch ab 1981 zunächst bei Professor Arno Rink an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst. Von 1986 bis 1990 war Neo Rauch Meisterschüler bei Professor Bernhard Heisig an der Leipziger Akademie.

Nach der Deutschen Wiedervereinigung wurde er von 1993 bis 1998 bei Prof. Heisig Assistent an der Leipziger Akademie. Rauch wurde hier einer der Hauptvertreter der sogenannten "Leipziger Schule". Diese wurde ein Synonym für die in der früheren DDR vorherrschende realistische Malerei, während im Westen abstrakte und konzeptuelle Kunst den Ton angab. 1997 erhielt Neo Rauch den Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung.

Mit dem Ende der Euphorie um die Künstler der von Charles Saatchi geförderten sogenannten "Young British Artists" geriet die "Leipziger Schule" ab Ende der 1990er in den Fokus des internationalen Kunstmarkes. Insbesondere in den USA avancierte Rauch ab 1999, nach zahlreichen Ausstellungen in den renommiertesten Galerien, zum Star des internationalen Kunsthandels. In dessen Folge begegnete man, nicht nur in den Galerien und den Museen in Ostdeutschland sondern auch im Westen, immer häufiger realistischer und figürlicher Malerei.

Von August 2005 bis Februar 2009 wurde Neo Rauch in der Nachfolge von Arno Rink als Professor an die Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst berufen.

NameNeo Rauch

Geboren am18.04.1960

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortLeipzig (D).