Biografie

Justin Timberlake

Der US-amerikanische Sänger und Musiker zählt zu den erfolgreichsten Entertainern unserer Zeit. Seinen internationalen Durchbruch feierte er als Teenie-Star und Mitglied der Boy-Band "N Sync". Nach seinem Austritt aus der Formation startete Justin Timberlake eine beeindruckende Solo-Karriere, die mit diversen Auszeichnungen bedacht wurde. Neben seiner musikalischen Tätigkeit veröffentlichte Timberlake im Jahr 2006 eine eigene Modelinie unter dem Label "William Rast". Außerdem gab er 2007 sein Schauspieldebüt in dem verstörenden Drama "Alpha Dog", welches eine Bluttat rekonstruiert, die im Jahr 2000 wochenlang die amerikanischen Medien beherrschte...
Justin Timberlake wurde am 31. Januar 1981 in Memphis, Tennessee geboren.

Bereits im Kindesalter fand er seine Leidenschaft zur Musik. Erste Bekanntheit erfuhr Timberlake mit seinem Beitrag im Rahmen einer amerikanischen Castig-Show, die landesweit im Fernsehen übertagen wurde. Seinen Durchbruch feierte er Mitte der 1990er Jahre, als er für die TV-Produktion des Mickey Mouse Club vor der Kamera stand. Zwei Jahre begleitete er die Sendung, die in Disney-World Orlando aufgezeichnet wurde. Dort arbeitete er auch mit seinem zukünftigen Bandkollegen Joshua Scott und seiner späteren Freundin Britney Spears zusammen.

Justin Timlerlake und Joshua Scott gründeten später mit Chris Kirkpatrick, Joe Fatone und James Lance die Boygroup "N Sync". Hier wurde er zum beliebten und umschwärmten Teenie-Star. Einen ersten Höhepunkt seiner Karriere feierte er, nachdem seine Beziehung zu Britney Spears offiziell wurde. Nach fünf erfolgreichen Alben folgte im Jahr 2002 die Auflösung von "N Sync", und Timberlake begann eine Solo-Karriere. Seine Debut-Single "Like I love you" bescherte ihm internationale Beachtung. Ebenso spektakulär berichtete die Presse über die Trennung von seiner Freundin Britney Spears.

Im Jahr 2003 präsentierte Justin Timberlake die Singles "Cry me a river", "Rock your body" sowie das erste Solo-Album mit dem Titel "Justified". Das mehrfach ausgezeichnete Album machte ihn zu einem der populärsten Künstler unserer Zeit. "Justified" wurde weltweit über sieben Millionen Mal verkauft. Schlagzeilen machte auch sein Duett-Auftritt mit Janet Jackson beim Super Bowl 2004, als er vor laufenden Kameras Jacksons Brust entblößte. Die Presse kommentierte wochenlang mit "Nippelgate"-Affäre.

Im September 2006 folgte Timberlakes zweites Solo-Album mit dem Titel "Future Sex / Love Sounds" und konnte direkt an alte Erfolge anknüpfen. Auch als Designer wurde er aktiv und veröffentlichte 2006 unter dem Label "William Rast" eine eigene Modekollektion. Sein Schauspieldebüt gab Justin Timberlake 2007 in dem verstörenden Drama "Alpha Dog", welches eine Bluttat rekonstruiert, die im Jahr 2000 wochenlang die amerikanischen Medien beherrschte.
Justin Timberlake
c/o Ken Sunshine Consultants
149 Fifth Avenue
7nd Floor
New York, NY 10010
USA

NameJustin Timberlake

Geboren am31.01.1981

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortMemphis, Tennessee (USA).