Biografie

Harry Roels

Der promovierte Naturwissenschaftler und Manager aus den Niederlanden war für mehr als 30 Jahre für den Shell-Konzern in leitenden Positionen in mehreren Ländern Asiens und Europas tätig. 1999 folgte die Ernennung zum Vorstandsmitglied der Royal Dutch/Shell-Unternehmensgruppe. Als erster von außen angeworbener und ausländischer Manager wurde Henricus Josephus Maria "Harry" Roels in der Nachfolge von Dietmar Kuhnt im März 2003 zum Vorstandsvorsitzenden der RWE AG berufen...
Henricus Josephus Maria (Harry) Roels wurde am 26. Juli 1948 in den Niederlanden geboren.

Nach dem Abitur absolvierte Roels ein Chemie- und Physik-Studium, das er 1971 mit der Promotion in Physischer Chemie an der Universität Leiden abschloss. Unmittelbar danach trat Roels in den Shell-Konzern ein, für den er als Erdölingenieur und in leitenden Positionen in Brunei, Großbritannien, Norwegen und in der Türkei bis 1988 tätig war. 1988 avancierte Roels zum Technischen Direktor der norwegischen Shell-Gruppe. Diese Funktion nahm er bis 1990 wahr. Für die "Shell International Petroleum Company SIPC" in London koordinierte Roels von 1994 bis 1996 die Geschäftsaktivitäten in der Region Lateinamerika.

Im Anschluss daran war er von 1996 bis 1998 als Geschäftsdirektor der Region Naher Osten und Afrika für die "Shell International Exploration & Production SIEP" in Den Haag tätig. In den Jahren 1998/99 war Roels Chef des niederländischen Unternehmens "Aardolie Maatschappij B.V. NAM". Zugleich leitete er die "Shell Nederland B.V.". 1999 erhob man Roels zum Managementleiter der "Royal Dutch/Shell Group of Companies". Seit Mai 2001 war er dort im Vorstand für das Strom- und Gasgeschäft zuständig. Ende Mai 2002 bestimmte der Aufsichtsrat der RWE AG den niederländischen Manager zum 1. März 2003 als Nachfolger von Dietmar Kuhnt, der bisher den Vorstandsvorsitz beim Essener Energiekonzern wahrnahm.

Vom neuen RWE-Chef werden Initiativen für eine Internationalisierung, Flexibilisierung und Verschlankung des zweiten europäischen Stromversorgers erwartet. Weiter musste Roels ab Februar 2003 auch gegen die wachsende Konkurrenz des Düsseldorfer Rivalen E.ON ankämpfen.

Harry Roels ist mit einer Beamtin verheiratet und Vater zweier Töchter.


Der Deutsche Aktienindex DAX

NameHarry Roels

Geboren am26.07.1948

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortNiederlande