Biografie

Georg Kofler

Der Unternehmer zählte zu den einflussreichsten Gestaltern des privaten Fernsehens in Deutschland. Ab der Gründung des Privatsenders Pro7 war er 1988 bis 2000 maßgeblich an der Erfolgsgeschichte des Senders beteiligt, den er zu einem der profitabelsten Unternehmen der Branche machte. Für den Pay-TV-Sender Premiere AG, der 2005 seinen Börsengang vollzog, stellte Dr. phil. Georg Kofler von 2002 bis 2007 den Executive Officer. 2008 gab Kofler den Start des von ihm gegründeten Unternehmens Kofler Energies AG bekannt...
Georg Kofler wurde am 26. April 1957 in Bruneck, Südtirol, Italien geboren.

Nach Abschluss der Schule mit Abitur studierte Kofler ab 1976 Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Wien. 1983 erfolgte eine Promotion. Seinen beruflichen Einstand fand Dr. phil. Georg Kofler 1985 als persönlicher Referent des damaligen Intendanten des ORF, Gerd Bacher. Von 1988 an war er zunächst als Geschäftsführer und später als Vorstandsvorsitzender der ProSieben Media AG tätig, deren Börsengang er im Jahr 1997 anführte.

Indes gelang es ihm, den Sender Pro7 in den 1990er Jahren als eines der profitabelsten TV-Unternehmen in Deutschland zu etablieren. Im Jahr 2000 wurde er Vorstandsvorsitzender der HOT Networks AG, die den interaktiven Fernsehsender Neun Live betreibt. Diese Position begleitete er bis 2002. Ab Februar 2002 stellte Georg Kofler den Vorsitzenden der Geschäftsleitung des Pay-TV-Senders Premiere. In dieser Position war er maßgeblich an der Umwandlung des Unternehmens in eine Aktiengesellschaft im Oktober 2004 beteiligt. Kofler wurde darauf mit einer Unternehmensbeteiligung von 13,9 % zugleich zum Executive Officer der Premiere AG bestellt.

Am 9. März 2005 erfolgte der Börsengang der Premiere AG. Georg Kofler ist Träger des Bayerischen Verdienstordens. Am 13. August 2007 wurde bekannt, dass Kofler das Unternehmen zum 31. August 2007 verlassen werde. Am 26. Mai 2008 gab er den Start des von ihm gegründeten Unternehmens Kofler Energies AG bekannt. Indes übernahm Kofler das Frankfurter Unternehmen Nycontec und warb Konrad Jerusalem, den Chef der Abteilung Übernahmen und Fusionen vom Energiekonzern RWE ab. Im Mai 2009 erwarb das junge Unternehmen die Rhein-Ruhr Energie AG.

Im Jahr 2010 heiratete Kofler die Unternehmerin Christiane zu Salm. 2004 wurden sie Eltern einer Tochter. Aus erster Ehe ist Kofler Vater von zwei Söhnen.


Prominente Vertreter der deutschen Fernsehkultur

NameGeorg Kofler

Geboren am26.04.1957

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBruneck, Südtirol (I).