Biografie

Zoran Djindjic

Der serbische Politiker. Philosophieprofessor (1979 Habilitation an der Universität Konstanz). Er war seit Dezember 2000 Premierminister von Serbien und Montenegro, seit 1994 Vorsitzender der liberalen Demokratischen Partei (DS) und Februar bis September 1997 Oberbürgermeister (erster nichtkommunistischer seit 1945) von Belgrad. Fiel einem Attentat zum Opfer.

NameZoran Djindjic

Geboren am01.08.1952

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortBosanski Samac

Verstorben am12.03.2003

TodesortBelgrad, ermordet