Biografie

Zeruya Shalev

Die israelische Schriftstellerin. Sie arbeitet neben dem Schreiben als Verlagslektorin in Jerusalem. Nach der Veröffentlichung eines Lyrikbandes gelang ihr mit ihrem Roman "Liebesleben" (dt. 2000) der internationale Durchbruch. Der Roman wurde mit dem Golden Book-Preis des israelischen Verlegerverbandeds ausgezeichnet. 2001 erschien ihr Roman "Mann und Frau" und 2004 "Späte Familie". 2006 schrieb sie ihre erste Geschichte für Kinder: "Mamas liebster Junge".

NameZeruya Shalev

Geboren am13.04.1959

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortKibbuz Kenneret