Biografie

Wolfgang Müller

Der deutsche Schauspieler. Erstes Engagement am Theater Der Keller in Köln; leitet ein eigenes Synchronstudio und führt Film- und Theaterregie. Filme u.a.: "Nach Mitternacht" (1981), "Eine Frau für gewisse Stunden" (1984); im Fernsehen u.a. in "Der Kommissar", "Soko 5113", "Derrick", "Tatort", "Polizeiruf 110", "Die Männer vom K 3", "Großstadtrevier".

NameWolfgang Müller

Geboren am10.08.1953

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortKöln