Biografie

Wolfgang Graßl

Der ostdeutscher Trainer. Er hatte seine eigene Karriere als Skirennfahrer früh beendet und war seit 1992 als Trainer im DSV tätig. 1998 führte er seine spätere Ehefrau Hilde Gerg in Nagano als Technik-Coach zum Olympiasieg im Slalom - den zweiten Durchgang hatte er dabei selbst ausgeflaggt. Zuletzt betreute er die alpinen Kaderathleten des DSV an den Christophorusschulen in Berchtesgaden und gehörte zum Trainerstab der alpine Damen-Mannschaft.

NameWolfgang Graßl

Geboren am11.01.1970

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

Verstorben am12.04.2010

TodesortBerchtesgaden