Biografie

Wolf Donner

Der deutsche Journalist. Filmpublizist. Er leitete einige Jahre die Internationalen Filmfestspiele in Berlin und galt als einer der kompetentesten Beobachter und Förderer der deutschen Filmszene. Schrieb u. a. für "Die Zeit" und den "Spiegel", Buchveröffentlichung "Signale der Sinnlichkeit" (1987). 1995 wurde ihm postum der Helmut-Käutner-Preis verliehen.

NameWolf Donner

Geboren am29.04.1939

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortWien

Verstorben am06.09.1994

TodesortBerlin