Biografie

Wladislaw Tretjak

Der russische Eishockeyspieler. Dipl.-Sportlehrer. Er gehörte zu den weltbesten Eishockey-Torhütern, bestritt 287 Länderspiele für die Sowjetunion. Zwischen 1968 und 1984 wurde er mit ZSKA Moskau elfmal Meister und 13-mal Europacupsieger, mit der Nationalmannschaft zehnmal Weltmeister; 1972, 1976 und 1984 Olympiasieger, 1980 Olympia-Zweiter. 1989 wurde er in die Hockey Hall of Fame aufgenommen. Seit 2006 ist er Präsident des russischen Eishockey-Verbandes.

NameWladislaw Tretjak

Geboren am25.04.1952

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBorodino