Biografie

Wim Kok

Der niederländische Politiker. Ministerpräsident der Niederlande von August 1994 bis 2002. 1989 bis 1994 war er stellvertretender Premier- und Finanzminister. 1986 bis 2002 Partei- und Fraktionsvorsitzender der Partei der Arbeit (PvdA). Mai 1979 bis 1982 als Nachfolger von H. O. Vetter Vorsitzender des Europäischen Gewerkschaftsbundes.
2003 verlieh ihm Königin Beatrix den Ehrentitel auf Lebenszeit: Minister van Staat.

NameWim Kok

Geboren am29.09.1938

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBergambacht