Biografie

Wilma Mankiller

Die Politikerin. Sie wurde 1985 erster weiblicher Häuptling des Ureinwohnerstamms der Cherokee und führte die 290 000 Cherokee bis 1995. Unter ihrer Leitung wurde die Zahl der Arbeitsplätze verdoppelt, es wurden neue Gesundheitszentren gebaut und spezielle Programm zur Förderung der Kinder entwickelt. 1998 erhielt sie vom damaligen Präsidenten Bill Clinton die Medal of Freedom überreicht, die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten.

NameWilma Mankiller

Geboren am18.11.1945

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortTahlequah/Okla.

Verstorben am06.04.2010

TodesortTahlequah/Okla.