Biografie

DeVille, Willy

Der amerikanische Musiker. Der Durchbruch gelang ihm 1977 mit seiner Band Mink DeVille mit dem Hit "Spanish Stroll". Im selben Jahr kürte das Rolling-Stone-Magazine das Debütalbum "Mink DeVille" (in Europa: "Cabretta") zum besten Album des Jahres. Seit Mitte der 1980er Jahre tourte er solo durch die Welt: Er stand ebenso für Balladen wie für Bluesrock mit Latino- und Country-Einflüssen. Im Laufe seiner Karriere trat er u. a. mit Van Morrison, Bruce Springsteen, Brenda Lee, Tom Waits und Los Lobos auf.

NameWilliam Borsay

AliasDeVille, Willy

Geboren am25.08.1950

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortStamford/Conn.

Verstorben am07.08.2009

TodesortNew York