Biografie

Wilhelm Backhaus

NameWilhelm Backhaus

Geboren am26.03.1884

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortLeipzig

Verstorben am05.07.1969

TodesortVillach/Kärnten

Wilhelm Backhaus

Der deutsche Pianist. Er studierte bei Reckendorf in Leipzig, danach bei Eugen d'Albert in Frankfurt/M. Schon mit 16 Jahren begann er öffentlich als Pianist aufzutreten, 1905 gewann er in Paris den Rubinstein-Preis. Nach Lehrtätigkeiten in Manchester, am Konservatorium in Sondershausen und in Philadelphia unternahm er bis ins hohe Alter weltweite Konzertreisen. Durch sein technisch vollendetes Spiel, zurückhaltend und von strikter Werktreue gekennzeichnet, wurde er besonders als Beethoven- und Brahms-Interpret berühmt.

NameWilhelm Backhaus

Geboren am26.03.1884

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortLeipzig

Verstorben am05.07.1969

TodesortVillach/Kärnten

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html