Biografie

Werner Schmidt-Boelcke

Der deutsche Dirigent. n. a. Q. + 06.11.
Komponist. Er war 1928 bis 1930 Chefdirigent aller Emelka-Theater in Berlin, 1934 bis 1944 Dirigent am Metropol-Theater und Theater im Admiralspalast Berlin und am Zentral-Theater Dresden. 1947 bis 1968 Chefdirigent des Rundfunkorchesters des Bayerischen Rundfunks. Öffentliche Konzerte im In- und Ausland, viele Filmmusiken, Rundfunk- und Fernsehsendungen, zahlreiche Schallplatten.

NameWerner Schmidt-Boelcke

Geboren am28.07.1903

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortBerlin

Verstorben am05.11.1985

TodesortMünchen

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html