Biografie

Werner Meissner

Der deutsche Staatsrechtler. Dr., Professor für wirtschaftliche Staatswissenschaft an der Universität Frankfurt, 1994 bis 2000 Präsident der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/M. Präsident der Hochschule Bad Homburg seit 2004, Vorsitzender des Hochschulrats. Er veröffentlichte u .a.: "Die Lehre der Fünf Weisen" (1980), "Der neue Wohlstand" (1985), "Wirtschaftsstruktur und Strukturpolitik" (1989), "Der Poelzig-Bau" (1999).

NameWerner Meissner

Geboren am24.04.1937

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortVelbert