Biografie

Werner Franz

Der österreichische Skirennfahrer feierte in den Jahren 2000 und 2004 mit dem Sieg beim Weltcup seine größten Erfolge. Seine Rennkarriere startete er als Abfahrtsspezialist und fuhr später aber auch in den Disziplinen Kombination und Super-G. Im Jahr 1990 wurde Werner Franz in der Abfahrtsdisziplin Weltcup-Dritter und Sechster bei den Weltmeisterschaften. Als Zweitplatzierter beendete der Skiläufer im Jahr 1992 den Europacup. Bei den Österreichischen Meisterschaften wurde Franz 1996 Zweiter in der Abfahrt, 1998 Dritter im Super-G und 1999 in der Abfahrt. Im Jahr 2006 beendete er seine aktive Karriere.

NameWerner Franz

Geboren am08.03.1972

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortWeißbriach