Biografie

Walter Odersky

Der deutsche Richter. Prof., Dr. jur., er war 1988 bis 1996 Präsident des Bundesgerichtshofs Karlsruhe. 1983 wurde er Präsident des Bayerischen Obersten Landesgerichts; seit 1974 Honorarprofessor für Zivilrecht an der Universität München. Auszeichnungen u. a.: 1982 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, 1989 Bayerischer Verdienstorden, 1992 Großes Goldenes Ehrenzeichen am Bande für Verdienste um die Republik Österreich, 1996 Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern und Schulterband.

NameWalter Odersky

Geboren am17.07.1931

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortNeustadt/OS.