Biografie

Walter Konrad

Der deutsche Rechtswissenschaftler. Dr., Präsident der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste seit März 2000. 1996 bis 2000 war er Direktor der Europäischen Satellitenprogramme des ZDF und 1999 bis 2000 Leiter des ZDF Theaterkanals. Er kam 1963 in die ZDF-Rechtsabteilung, wurde 1967 stellvertretender Justitiar, 1982 Leiter der Hauptabteilung Programmplanung, 1987 Koordinator von 3sat. Veröffentlichte Fachbeiträge und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1984 Ehrenring der Stadt Mainz, 1985 Gutenberg-Statuette der Stadt Mainz, 1995 Gutenberg-Plakette der Stadt Mainz, 1995 Bundesverdienstkreuz, 2001 Freiherr von Stein-Medaille, 2003 Großes Silbernes Ehrenzeichen der Republik Österreich, 2005 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

NameWalter Konrad

Geboren am03.01.1935

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortWürzburg