Biografie

Walter Jakob Gehring

Der Schweizer Biologe. Prof., Dr. phil., seit 1972 Professor für Genetik- und Entwicklungsbiologie am Biozentrum der Universität Basel. 1969 bis 1972 war er a. o. Professor an der Yale University in New Haven/Conn./USA. Er entdeckte u. a. die molekulare Ähnlichkeit verschiedener homöotischer Gene, die entscheidende Hinweise auf einen gemeinsamen embryonalen Bauplan gab, der allen Tieren gemeinsam ist. Für seine Arbeit wurde er mit vielen Auszeichnungen geehrt: Otto-Nägeli Preis, Otto-Warburg Medaille, 2000 Kyoto-Preis, 2002 Balzan-Preis, u. a.; seit 1993 ist er Mitglied des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste.

NameWalter Jakob Gehring

Geboren am20.03.1939

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortZürich