Biografie

Walter J. Kasper

Der deutsche Theologe. Dr.theol.habil., Dr.h.c., Kardinal, Bischof, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. Von April 1989 bis Mai 1999 Bischof von Rottenburg-Stuttgart. 1970-89 Ordinarius an der Universität Tübingen. Zahlreiche Veröffentlichungen, u.a.: "Wahrheit und Freiheit. Die Erklärung über die Religionsfreiheit des II. Vatikanischen Konzils" (1988). Erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

NameWalter J. Kasper

Geboren am05.03.1933

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortHeidenheim/Brenz