Biografie

Walter Clénin

Der Schweizer Maler. 1956-66 Professor an der Königlichen Akademie in Amsterdam. Er schuf Wandbilder, Mosaiken, u.a. in der Kirche Wabern/BE (1957-62) und in der Markuskirche Bern (1955-66). Bekannte Gemälde: Bundesbrief-Archiv in Schwyz, Wohlfahrtsgebäude Bürle Oerlikon-Zürich. 1977 verlieh ihm die Gemeinde Ligerz die Ehrenbürgerwürde.

NameWalter Clénin

Geboren am19.02.1897

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortTschugg

Verstorben am01.06.1988

TodesortLigerz