Biografie

Walentin Grigorjewitsch Rasputin

Der russische Schriftsteller. Vertreter der Dorfprosa. Er schildert die Natur und den einfachen Menschen seiner sibirischen Heimat ("Die letzte Frist", R., 1970). 1990 erschien "Sibir, Sibir ...", eine Geschichte Sibiriens. Weitere Werke: "Geld für Maria" (E., 1967), "Abschied von Matjora" (R., 1976), "Der Brand" (E., 1985), "Wassilij und Wassilissa" (E., 1991), "Der Junge, der Fluss und der große Wald" (Kinderbuch, 2000).

NameWalentin Grigorjewitsch Rasputin

Geboren am15.03.1937

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortUst-Uda/Irkutsk