Biografie

Viswanathan Anand

Der indische Schachspieler. Er gewann 1984 und 1985 die Asiatische Juniorenmeisterschaft, 1987 die Junioren-Weltmeisterschaft. Seine größten Siege sind: 2000, 2007 und 2008 Weltmeister und 2002 FIDE-Worldcup-Meister. 1999 wurde er Indiens Sportler des Jahrhunderts, 1998 und 1999 erhielt er den "Schach-Oscar" als bester Spieler des Jahres, u. a. Beim Schachfestival Chess Classic 2003 in Mainz gewann er gegen die weltbeste ungarische Spielerin Judit Polgar.

NameViswanathan Anand

Geboren am11.12.1969

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortMadras