Biografie

Vera Lebert

Die deutsche Schriftstellerin. War 1981 bis 1987 Schriftleiterin der Christlichen Autorinnengruppe. Schrieb u.a.: Wenn die Schatten leben" (1981), "Flugtuch der Träume" (1984), "... und die Wege sind ohne Zeichen" (1987), "Kinder des Windes" (1992), Zyklus "Sprachwege" (4 Mappen, Lyrik 1997), "Signale im Nebel" (Lyrik, 1998), "Geliehenes Licht" (mediative Texte, 1998). Erhielt 1981 und 1984 Preise bei Internationalen Lyrikwettbewerben, 1990 Lyrikpreis der Esslinger Künstlergilde, 1995 Art-Gedok-Nadel.

NameVera Lebert

Geboren am23.06.1930

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortMannheim