Biografie

Uwe Wandrey

Der deutsche Schriftsteller. Dr. phil., Schiffbaukonstrukteur, Lektor und Journalist. 1966 bis 1973 hatte er einen eigenen literarischen Verlag, den Quer-Verlag. 1971 bis 1981 gab er die Kinder- und Jugendbuchreihe "rororo-rotfuchs" heraus, 1979 bis 1981 die Taschenbuchreihe "rororopanther". Schrieb u. a.: "Reizreime" (1966), "Kampfreime" (1968), "Alles gelogen" (Kinderb., 1975), "Auffällig ist immer die Stille" (R., 1979), "Der Zauberbäcker Balthasar" (Kinderb., 1982), "Pariser Nummern" (1986), "Ein Gummibär hat's schwer" (1989), "Liebesfluchten. Was Frauen in den Süden zieht" (1992, 1994), "Future Technic. Erneuerbare Energien. Experimentierkasten und -buch" (2001). Herausgeber zahlreicher Anthologien, Erzählungen und Features im Funk.

NameUwe Wandrey

Geboren am10.05.1939

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortHamburg