Biografie

Uwe Sterzik

Der deutsche Wasserballspieler. Trainer. Er war ab 1998 Bundestrainer, später beim ASC Duisburg, SC Horgen, u. a. Erfolge als Spieler: 342 Länderspiele; 1988, 1992 und 1996 Olympiateilnehmer; 1987, 1989, 1991, 1993, 1995 und 1997 Europameisterschafts-Teilnehmer, Bronze bei der Europameisterschaft 1995, FINA-Weltcup, Gold bei der Europameisterschaft 1989; 1994 Weltmeisterschaftsteilnehmer; 1986, 1987, 1993 und 1995 Deutscher Vizemeister; 1986, 1987 und 1989 Deutscher Vizepokalsieger, 1993 Deutscher Pokalsieger. 1993 und 1994 wurde er zum Wasserballer des Jahres erkoren.

NameUwe Sterzik

Geboren am27.04.1966

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortSchlackenwerth/CSSR