Biografie

Usher Raymond

Der US-amerikanische Sänger zählt neben Snoop Dogg und Puff Daddy zu den erfolgreichsten Interpreten des R&B. Seine Ausbildung erhielt er im Kindesalter im Gospelchor der Kirche. Bereits im Alter von 14 Jahren erhielt er seinen ersten Plattenvertrag. Das Debütalbum, das von Puff Daddy mitproduziert wurde, sowie die erste Single "Think of you" machte ihn zum Star. Mit dem zweiten Album "My way" und mit dessen erster Hit-Single "Can U get with it" gelang Usher der internationale Durchbruch. In Kinofilmen wie "The Faculty" und "She is all that" war er, wie auch in diversen Serien, als Schauspieler zu sehen. Zu seinen populärsten Hits zählen: "You make me wanna", "Think of you", "My boo (feat. Alicia Keys)" und "Caught up" aus dem Jahr 2005.

NameUsher Raymond

Aliaswsw

Geboren am04.05.1979

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortAtlanta, Georgia (USA).