Biografie

Urszula Koziol

Die polnische Schriftstellerin. Gilt neben Wislawa Szymborska als bedeutendste Lyrikerin Polens. Mitarbeiterin der Zeitschrift "Odra". Lyrik ("Im Zustand der Unklarheit", 1999), Romane ("Stationen der Erinnerung", 1964; "Des Außenseiters Träume", 1997), Bühnenwerke, Übersetzungen. Auszeichnungen: 1998 PEN-Club-Preis, 1998 Kulturpreis Schlesien des Bundeslandes Niedersachsen für ihr Engagement für die deutsch-polnische Annäherung, 2002 Eichendorff-Literaturpreis, u. a.

NameUrszula Koziol

Geboren am20.06.1931

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortRakówka/Ostpolen