Biografie

Ursula (Uschi) Eid

Der deutsche Politikerin. Dr. rer. soz., seit 1980 Mitglied der Grünen. 1985 bis 1990 und 1994 bis 1998 war sie entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion. 1985 bis 1990 und wieder seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages. Seit März 2004 Mitglied, später auch Vize-Vorsitzende des Beratungsausschusses des Generalsekretärs der Vereinten Nationen zu Wasser und sanitärer Grundversorgung (UNSGAB). 1998 bis 2005 Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, 2001 bis 2005 G8-Afrika-Beauftragte des Bundeskanzlers.


NameUrsula (Uschi) Eid

Geboren am18.05.1949

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLandau/Pfalz