Biografie

Ursula Schröder-Feinen

Die deutsche Sängerin. Sopranistin. Sie wurde 1968 Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein, von wo aus sie eine internationale Karriere startete. Berühmt wurde sie vor allem als hochdramatischer Sopran in Wagner- und Strauss-Opern, als Senta, Brünnhilde, Isolde, Kundry, Salome und Elektra. Sang an den bedeutenden Bühnen der Welt, u. a. in München, Hamburg, Stuttgart, Berlin, Wien, Mailand, New York, San Francisco, Salzburg und Bayreuth.

NameUrsula Schröder-Feinen

Geboren am21.07.1936

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortGelsenkirchen

Verstorben am09.02.2005

TodesortHennef bei Bonn