Biografie

Ulrich Knellwolf

Der Schweizer Schriftsteller. Dr. theol., Theologe und Pfarrer. Er war Pfarrer in Urnäsch/AR, Zollikon und an der Kirche zu Predigern in Zürich. Seit 1996 teilzeitlich tätig bei der Stiftung Diakoniewerk Neumünster, Zollikerberg, daneben freischaffend. Werke u. a.: "Roma Termini" (1992), "Tod in Sils Maria" (1993), "Klassentreffen" (1995), "Schönes Sechseläuten" (1997), "Doktor Luther trifft Miss Highsmith" (1998), "Auftrag in Tartu" (1999), "Ein Protestant im Vatikan" (2000), "Im Taxi nach Bethlehem" (2000), "Den Vögeln zum Frass" (2001), "Der liebe Gott geht auf Reisen" (2004), "Der Zuckerbäcker von Bethlehem" (2010).

NameUlrich Knellwolf

Geboren am17.08.1942

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortNiederbipp