Biografie

Ulrich Horstmann

Der deutsche Anglist. Schriftsteller. Geschäftsführender Direktor des Instituts für Anglistik der Universität Gießen seit 2004, seit 1991 dort Professor für neuere englische und amerikanische Literatur. Gastprofessuren in Pretoria und Washington, Madison, Milwaukee. Er schrieb u. a. die Romane "Das Glück von OmB'assa", "Imüz-Star" und "Patzer". 1988 erhielt er den Kleist-Preis.


NameUlrich Horstmann

Geboren am31.05.1949

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortBünde/Westfalen