Biografie

Ulla Meinecke

Die deutsche Sängerin. Rocksängerin, Liedermacherin. Wurde bekannt durch die LP "Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig". Arbeitete 1976-79 mit dem Rockstar Udo Lindenberg zusammen, der einige ihrer LP's ("Von toten Tigern und nassen Katzen") produzierte und für sie Stücke schrieb. 1983 gelang ihr mit dem Song "Tänzerin" der Sprung in die Hitparaden. Weitere Titel: "Überdosis Großstadt", "Nächtelang", "Kurz vor Acht", "Kurz nach Acht", u.a. Auszeichnung u.a.: 1984 Deutscher Kleinkunstpreis.

NameUlla Meinecke

Geboren am14.08.1953

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortUsingen/Taunus