Biografie

Ueli Kestenholz

Der Schweizer Snowboarder. Er wurde 1995 Profi. Seine größten Erfolge sind u. a.: 1995 Weltmeisterschafts-Bronze in Davos, 1998 Olympia-Bronze in Nagano; sieben Weltcupsiege in Oberstdorf und Ischgl (Duel), in Val d'Isère und Davos (Riesenslalom), in Sölden (2-mal) und in Crans Montana im Boardercross. 2000 und 2001 ISF-Weltmeister Alpin, 2003 und 2004 Gewinner des Snowboardcross-Rennens der X-Games in Aspen/Co. (USA). Seit der Saison 2006/2007 konzentriert er sich vor allem auf das Freeriden und auf seine zahlreichen Action-Sportarten.




NameUeli Kestenholz

Geboren am10.05.1975

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortThun