Biografie

Tracy Chapman

Die amerikanische Sängerin. Gitarristin und Texterin. Ihre Lieder handeln oft von der Trostlosigkeit des Alltags, von sozialen Problemen. 1988 erhielt sie für ihr Album "Tracy Chapman", den besten weiblichen Song "Fast Car" und als beste Newcomerin den Grammy Award, 1996 für den besten Rock-Song. Weitere Alben u. a.: "Crossroads" (1989), "Matters of the Heart" (1992), "New Beginning" (1995), "Telling Stories" (2000), "Collection" (2001), "Let it Rain" (2002), "Where You Live" (2005). 1988 ging sie mit Peter Gabriel, Bruce Springsteen, Sting und Youssou N´Dour auf eine Human Rights Now! World Tour für Amnesty International.

NameTracy Chapman

Geboren am30.03.1964

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortCleveland/Ohio