Biografie

Towje Kleiner

Der deutsche Schauspieler. Er hatte 1967 sein Bühnendebüt am "Yiddish Theater" in Israel; war bis 1969 dessen Ensemblemitglied. Kleiner wurde einem breiteren Publikum Anfang der 1980er Jahre mit der Hauptrolle in Helmut Dietls Fernsehserie "Der ganz normale Wahnsinn" bekannt. Davor spielte er schon in Dietls Erfolgsserie "Münchner Geschichten" (1974) die Rolle des "Achmed". Er wirkte in zahlreichen deutschen und internationalen Kino- und TV-Produktionen mit, u.a. in "Elefantenhaus", "Pink Panther", "Der Mann auf der Mauer", "Der Schneemann"; im Fernsehen in "Wenn das die Nachbarn wüßten", "Pumuckl", u.a.

NameTowje Kleiner

Geboren am04.04.1948

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWolfratshausen

Verstorben am09.01.2012

TodesortMünchen