Biografie

Tommy Ray Franks

Der US-amerikanische Ex-General der US-Army war in der Zeit von 2000 bis 2003 Chef des Zentralkommandos der US-Streitkräfte. Er war zuständig für die Planung und Durchführung der Invasion in Afghanistan im Jahr 2001 und des im Jahr 2003 begonnenen Irakkrieges, die die Vereinigten Staaten im Rahmen des Krieges gegen den Terror durchführten. Tommy Ray Franks gilt als Militär mit weitreichenden strategischen Erfahrungen aus dem Vietnam-Krieg. Der Oberbefehlshaber des U.S. Central Command war ebenso zuständig für die Koordination von militärischen Einsätzen in den Regionen Ägypten bis Zentralasien.

NameTommy Ray Franks

Geboren am17.06.1945

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortWynnewood/Okla.