Biografie

Tim Curry

Der britische Schauspieler. Sänger. Seine ersten Erfolge hatte er auf der Bühne im Musical "Hair" und als exzentrischer Wissenschaftler Doktor Frank N. Furter in "The Rocky Horror Show", mit dieser Rolle in der Verfilmung "The Rocky Horror Picture Show" (1975) wurde er berühmt. Weitere Filme u. a.: "Der Todesschrei" (1979), "Times Square" (1980), "Oliver Twist" (1982), "Legende" (1986), "Es" (1990), "Oscar" (1991), "Kevin allein in New York" (1992), "Die drei Musketiere" (1993), "Congo" (1995), "Der Pirat aus der Vergangenheit" (1999), "Drei Engel für Charlie" (2000), "The Family Affair" (TV-Serie, 2002), "Kinsey" (2004), "Monk" (2004); Alben u. a.: "Best Of...".

NameTim Curry

Geboren am19.04.1946

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortGrappenhall/Cheshire