Biografie

Thorbjörn Jagland

Der norwegische Politiker und Wirtschaftswissenschaftler war in der Zeit von 2005 bis 2009 Präsident des norwegischen Parlaments. Im gleichen Jahr am 29. September wurde er zum Generalsekretär des Europarats gewählt sowie Leiter des Komitees zur Vergabe des Friedensnobelpreises. Ihm oblag es, am 9. Oktober 2009 die Vergabe des Friedensnobelspreises an den US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama zu verkünden. Thorbjörn Jagland wurde im Jahr 1996 Regierungschef von Norwegen, trat aber bereits im Jahr darauf zurück. In den Jahren von 2000 bis 2001 war er Chef des Außenministeriums. Die sozialdemokratische Labour Party seines Landes leitete er in der Zeit von 1992 bis 2002 als deren Vorsitzender.

NameThorbjörn Jagland

Geboren am05.11.1950

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortLier/Buskerud