Biografie

Thomas Schäppi

Der Schweizer Fernsehjournalist ist seit 1986 als Beitragsmacher, Reporter, Produzent, Redaktionsleiter für das Schweizer Fernsehen tätig. Von 1986 bis 2006 Moderator beim Schweizer TV (Karussell, DRS aktuell, Schweiz aktuell). Indes war er von 1999 bis 2008 auch Redaktionsleiter Schweiz aktuell, SRF und von 2009 bis 2012 Redaktionsleiter Tagesschau und tagesschau.ch (SRF). Als
Programmentwickler verantwortet er
eine Reihe von grossflächigen, mehrstündigen Live-Sendungen wie u.a.
"Ein Haus geht auf Reisen" (2012), "Alpabfahrt 2012", "Glarner
Landsgemeinde" (2013), "Flughafen" (2013) oder "Hölloch" (2014).
Seit 2012 ist er Programmentwickler / Bereichsleiter der Chefredaktion TV, SRF. Thomas Schäppi Lancierte im Sommer 2004 die TV-Serie "Leben wie zu Gotthelfs Zeiten", war 2005 Produzent der Serie "Traumjob – nur einer schafft es" (The apprentice) die im Frühjahr 2005 ausgestrahlt wurde; in der Folge initierte und verantwortete er weitere Living History- bzw. Living Science-Serien "Das Internat – Schule wie vor 50 Jahren" (2005), "Steinzeit Live - Pfahlbauer von Pfyn" (2007) oder "anno 1914 – Die Fabrik" (2014).

NameThomas Schäppi

Geboren am07.03.1956

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortHorgen