Biografie

Thomas Rupprath

Der deutsche Schwimmer. Zu seinen großen Erfolgen zählen u. a.: 2000 Olympiadritter 4 x 100 m Lagen, 2001 und 2007 Vizeweltmeister über 50 m Rücken, 2002 Europameister über 100 m Schmetterling und 50 m Rücken, 2003 und 2004 Weltmeister über 50 m Rücken, 2003 Weltcup-Gesamtsieger und 2004 Olympiazweiter über 4 x 100 m Lagen, 77-facher Deutscher Meister. 2005 und 2007 wurde er zu Deutschlands Schwimmer des Jahres gewählt. Er beendete 2010 seine aktive Karriere.

NameThomas Rupprath

Geboren am16.03.1977

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortNeuss