Biografie

Thomas Pynchon

Der amerikanische Schriftsteller. Er gehört zu den bedeutenden Autoren des amerikanischen Postmodernismus. Werke u. a.: "V" (1963), "Die Versteigerung von No. 49" (1966), "Die Enden der Parabel" (1973), "Spätzünder" (En., 1984), "Vineland" (1989), "Deadly Sins" (1994), "Mason & Dixon" (1996), "Gegen den Tag" (2008).

NameThomas Pynchon

Geboren am08.05.1937

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortGlen Cove/N. Y.