Biografie

Sven Nordqvist

Der schwedische Zeichner. Er studierte Architektur und arbeitete zunächst als Architekt und Dozent an der Hochschule für Architektur in Lund. Seit 1982 zeichnet er Kinderbücher und gehört heute zu den beliebtesten Bilderbuchkünstlern. Seine Petterson- und Findus-Bücher machten ihn über die Grenzen Schwedens hinaus bekannt, wurden auch für das Fernsehen und Kino verfilmt. Werke u. a.: "Aufruhr im Gemüsebeet", "Eine Geburtstagstorte für die Katze", "Findus und der Hahn im Korb", "Mama Muh räumt auf", "Petterson zeltet". Auszeichnungen u. a.: Deutscher Jugendliteraturpreis, 2003 Astrid-Lindgren-Preis für sein Gesamtwerk, 2007 August Strindberg-Preis für sein Bilderbuch "Wo ist meine Schwester?".

NameSven Nordqvist

Geboren am30.04.1946

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortHelsingborg