Biografie

Susanne Riess-Passer

Die österreichische Politikerin. Managerin. Generaldirektorin der österreichischen Bausparkasse Wüstenrot AG seit 2004. 1991 bis 1998 war sie Mitglied des Bundesrats, 1995 und 1996 Abgeordnete im europäischen Parlament, 1999 Abgeordnete im Tiroler Landtag, 1996 bis 2000 Geschäftsführende Bundesparteiobfrau der FPÖ und 2000 bis 2002 Bundesparteiobfrau der FPÖ, Vizekanzlerin und Bundesministerin für öffentliche Leistung und Sport. 2003 zog sie sich aus der Politik zurück. Auszeichnung: 2003 Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

NameSusanne Riess-Passer

Geboren am03.01.1961

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortBraunau am Inn