Biografie

Stéphane Lambiel

Der Schweizer Eiskunstläufer. Er wurde 2005 in Moskau zum ersten Mal Weltmeister, 2006 gewann er die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Turin und seinen zweiten Weltmeistertitel. Weitere Erfolge u. a.: 2003 Schweizer Meister, 2004 4. Platz bei der Weltmeisterschaft in Dortmund. Am 16. Oktober 2008 gab er aufgrund anhaltender körperlicher Beschwerden seinen Rücktritt bekannt. Er engagiert sich für die Stiftung "Moi pour Toit", die in Kolumbien Schulen und Unterkünfte für Strassenkinder baut.

NameStéphane Lambiel

Geboren am02.04.1985

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMartigny