Biografie

Steven Bradbury

Der australische Eisschnellläufer. Short-Tracker. Bei den Olympischen Spielen 2002 in Salt Lake City trat er als Außenseiter für Australien an und gewann die Goldmedaille im Short-Track. Weitere Erfolge u. a.: Olympia-Dritter 1994 in Lillehammer (5000-m-Staffel). Weltmeisterschaften: 1991 Erster, 1993 Dritter und 1994 Zweiter, jeweils mit der 5000 m-Staffel. Seine Biografie "Last Man Standing" wurde in seiner Heimat ein Bestseller.

NameSteven Bradbury

Geboren am14.10.1973

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortSydney/N. S. W.