Biografie

Stephan Schmidheiny

Der Schweizer Industrieller. Dr. jur., Philanthrop. Sohn von Max Schmidheiny. Er gründete 1994 die Industrieholding Grupo Nueva in Lateinamerika, die er 2003 der Stiftung "Viva" (Visiones y valores) schenkte und sich von all seinen operativen Tätigkeiten in der Grupo Nueva zurückzog. Gründer und Ehrenvorsitzender des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD), führend im Bereich nachhaltiger Entwicklung. Er schrieb u. a.: "Changing Course: A Global Business Perspective on Development" (1992), "Financing Change: The Financial Community, Eco-Efficiency and Sustainable Development" (1996).

NameStephan Schmidheiny

Geboren am29.10.1947

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortHeerbrugg